Halterner Zeitung vom 12.04.2016

Die Halterner Zeitung berichtet online über Ihren Artikel “Granatenfund legte Baustelle in Sythen lahm” aus Ihrer Ausgabe vom 12.04.2016:

Stadtsprecher Georg Bockey erklärt auf Anfrage, dass bei Fräsarbeiten am Boden der Baustelle die Maschine im März einen Metallgegenstand freigelegt hätte.

Leider geht der Author nicht auf den Immissionsschutzrechtlichen Genehmigungsbescheid des Landrats der Unteren Immissionsschutzbehörde weiter ein. Dieser Bescheid fordert unter 2.5:

Vor Baubeginn sind die Bereiche der geplanten Baustraße, der Montageflächen, des Betriebsweges, der Kranaufstellflächen und der Standort für die WEA durch den Kampfmittelräumdienst zu untersuchen.